Rechtsanwalt Torsten Kellotat

Rechtsanwalt Torsten Kellotat

Rechtsanwalt Torsten Kellotat

Jahrgang 1979, verheiratet, 4 Kinder
Rechtsanwalt seit dem Jahre 2008

Veröffentlichungen
„Die Kontroverse zwischen BGH und BVerfG zur sogenannten ‚Kind als Schaden‘-Problematik“
Grin-Verlag (2011)
ISBN: 3640996720

seit 2015
Fraktionsgeschäftsführer der CDU/FDP-Fraktion der Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund

2012 bis 2014
Referent bei der CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern für
– Europa- und Rechtsangelegenheiten im Landtag M-V (11/2012-12/2014)
– Petitionen im Landtag M-V (11/2012-09/2014)
– Innen (Asylpolitik, Datenschutz, Glücksspiel) im Landtag M-V (09/2013-12/2014)
– Gleichstellung und Soziales (09/2014-12/2014)

2008 bis 2012
Stellv. Geschäftsführer/ Justitiar im Gesundheitswesen

seit 2008
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2006 bis 2008
Zweites Juristisches Staatsexamen, Erwerb der Befähigung zum Richteramt und des akademischen Titels Assessor iur. (Volljurist)

Rechtsreferendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Rostock
– Zivilrechtsstation am Landgericht Stralsund
– Verwaltungsstation am Bauamt der Hansestadt Stralsund
– Station der Strafrechtspflege am Landgericht Stralsund
– Anwaltsstation in einer Stralsunder Rechtsanwaltskanzlei
– Wahlstation in einer Stralsunder Rechtsanwaltskanzlei

1999 bis 2006
Erwerb des akademischen Titels Diplom-Jurist
Erstes Juristisches Staatsexamen (Wahlfachgruppe: Sozialrecht)
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Rostock